Wärmeisolation der Fasade

Konstitenz:

  1. Terrasit EPS F Super, ( 0,038 W/mK) EPSFassadeplatte
  2. Verdeckungsstöpsel  (EPS F) i S Befestigungsanker
  3. Terracokl (0,037 W/mK, min. 15 cm), Wasserabstβende EPS Platte
  4. Verdeckungsstöpsel  (EPS F)und Befestigungsanker

Wärmeisolation der Fasade

Konstitenz:

  1. Terrasit EPS F Super, ( 0,038 W/mK) EPSFassadeplatte
  2. Verdeckungsstöpsel  (EPS F) i S Befestigungsanker
  3. Terracokl (0,037 W/mK, min. 15 cm), Wasserabstβende EPS Platte
  4. Verdeckungsstöpsel  (EPS F)und Befestigungsanker

Wärmeisolation der Fassade- mit einer existierenden Isolation

Konstitenz:

  1. Existierende Isolation
  2. Terrasit EPS F Grafit, ( 0,032 W/mK), ili EPS F Super (0,037 W/mK), Platten mit einer Deckung
  3. Verdeckungsstöpsel  (EPS F) i S Befestigungsanker
  4. Terracokl (0,037 W/mK, min. 13 cm), Wasserabstβende EPS Platte
  5. Verdeckungsstöpsel  (EPS F)und Befestigungsanker

Wärmeisolation der Fassade

Bei der Wand=0,16 W/m2K  NIEDERENERGETISCHES HAUS

Konstitenz:

  1. Terrasit EPS F Super, ( 0,037 W/mK) EPSFassadeplatte
  2. Verdeckungsstöpsel  (EPS F) i S Befestigungsanker
  3. Terracokl (0,037 W/mK, min. 18 cm), Wasserabstβende EPS Platte
  4. Verdeckungsstöpsel  (EPS F)und Befestigungsanke
  5. Bei der Wand=0,16 W/m2K, 29 cm (λ≤0,25 W/mK) Bei einer Wand mit Ziegelfülle

Wärmeisolation der Fassade

Bei der Wand=0,13 W/m2K  NIEDERENERGETISCHES HAUS

Konstitenz:

  1. Terrasit EPS F Super, ( 0,032 W/mK) EPSFassadeplatte
  2. Verdeckungsstöpsel  (EPS F) i S Befestigungsanker
  3. Terracokl (0,031 W/mK, min. 18 cm), Wasserabstβende EPS Platte
  4. Verdeckungsstöpsel  (EPS F)und Befestigungsanke
  5. Bei der Wand=0,13 W/m2K, 29 cm (λ≤0,25 W/mK) Bei einer Wand mit Ziegelfülle

Wärmeisolation der Fassade

NULL-ENERGETISCHES FERTIGHAUS

Bei der Wand= 0,09 W/m2K

Konstitenz:

  1. Terrasit EPS F Super, ( 0,031 W/mK) EPSFassadeplatte
  2. Verdeckungsstöpsel  (EPS F) i S Befestigungsanker Terracokl (0,031 W/mK, min. 28 cm), Wasserabstβende EPS Platte
  3. Verdeckungsstöpsel  (EPS F)und Befestigungsanke
  4. Bei der Wand=0,09 W/m2K, 29 cm (λ≤0,25 W/mK) Bei einer Wand mit Ziegelfülle

Boden mit  Eindämmung von stoβartigen Tönen bis 29 dB

Belastung bis 600 kg/m2

  1. Estrich ≥ 75 kg/m2
  2. EPS T 33/30
  3. Terrasit EPS 100, zwischen der Instalation einleichter Beton mit EPS GRANULATEN
  4. AB Platte
  5. STIROTRAK-Eckband

Boden mit  Eindämmung von stoβartigen Tönen  bis 26 dB

Belastung bis1000 kg/m2

  1. Estrich ≥ 75 kg/m2
  2. Terraestrich EPS T 22/20
  3. AB Platte
  4. Isolation unter unbeheiztem Platz, z.B.. TERRASIT EPS F GRAFIT
  5. STIROTRAK-Eckband

Boden mit einer Isolation mit leichtem Beton EPS GRANULATEN

  1. Estrich ≥ 75 kg/m2
  2. TERRAESTRIH EPS T
  3. EPS GRANULE,ρ=200 kg/m3, begieβte Instalationsschicht mit leichtem Beton(λ=0,045 W/mK)
  4. Isolation unter unbeheiztem Platz,z.B. TERRASIT EPS F GRAFIT
  5. STIROTRAK-Eckband

Eine Sanation der Holzdecke mit einem leichten Boden EPS GRANULATEN

  1. Laminat und geschlichteter Parkett frei belegt
  2. EPS GRANULE, ρ=300 kg/m3,leichter Beton armiert mit einem Armaturnetz Fülle ≥ 8cm (cca 25kg/m2), beim Bedarf die Fläche mit Mörtel oder eingebauten alkalwiderständigem Glasnetz abgelten.
  3. Dampfablasender, distributive Schicht aus Filz300 g/m2
  4. STIROTRAK– Eckband

*Konsultation mit Fachleuten

Boden auf dem Terrain

Wohn- und Bürogebäude

  1. Estrich
  2. TERRASIT EPS 100 oder TERRASIT EPS 150 (bei einer Fülle der Isolation über20 cm-niederenergetisches Gebäude)
  3. TERRASIT EPS 100, leichter Beton mit EPS GRANULATEN (λ=0,065 W/mK),Schicht zwischen Instalation
  4.  Hydroisolation IZOTEKT T4 plus
  5. STIROTRAK-Eckband
  6. TERRASIT EPS GRANULA Aufschüttung in der ersten Reihe der Wand, für die Ermäβigung des Einfluss der Wärmebrücke

Boden mit einer erhöhten Belastung

Garagen, Kesselräume, Industrieböden

  1. Estrich(über 7 cm)
  2. TERRASIT EPS 150 (gleichmäβige Belastung bis 3000 kg)
  3. Hydroisolation IZOTEKT T4 plus
  4. STIROTRAK-Eckband

Leichter Isolationsboden EPS GRANULATE

Die Adaptation des Bodens mit begrenzten Hčhen

  1. EBEKLEIDUNG(Keramik, Laminat)
  2. EPS GRANULE, ρ=300 kg7m3, armiertes leichtes Beton, Fülle ≥ 6 cm, min.3 cm über den Instalationen
  3. Hydroisolation IZOTEKT T4 plus
  4. STIROTRAK-Eckband

Die Sanation des Betonbodens_erhöhte Isolationskraft

  1. Estrich
  2. TERRASIT EPS 200, (0,034 W/mK)
  3. Hydroisolation IZOTEKT T4 plus
  4. STIROTRAK-Eckband

Flachdach mit Isolationsplatten  bei Abdachung

Kosistenz:

  1. Betonplatten im Sand abgelegrt, Teilungsschicht
  2. XPS 300 GL (im Falledes DUO Dach)
  3. Hydroisolation: IZOELAST P5 plus und IZOSELF P3, selbstklebendes Band
  4. ISOLATION bei Abdachung 0,5%, 1%, 1,5%, 2% (EPS 100 oder 150 kPa)
  5. TERRASIT EPS 100
  6. BITALBIT AL V4
  7. AB Platte, IBITOL-Grundaufstrich

Flachdach mit Isolationsplatten  bei Abdachung

Erhöhte Tragkraft

Konstitenz:

  1. Betonplatten im Sand abgelegrt, Teilungsschicht
  2. XPS 300 GL (im Falledes DUO Dach)
  3. Hydroisolation: IZOELAST P5 plus und IZOSELF P3, selbstklebendes Band
  4. ISOLATION bei Abdachung 0,5%, 1%, 1,5%, 2%
  5. TERRASIT EPS 200
  6. BITALBIT AL V4,Dampfbarriere
  7. AB Platte, IBITOL-Grundaufstrich

Wärmeisolation des Balkons/Terrase

Das System des Warmdaches

Konstitenz:

  1. Durchdringbare Holzverkleidung, freibelegt auf dem Boden
  2. Hydroisolation Izoelast Reflex P5 plus und Izoself P3,selbstklebendes Band
  3. TERRASIT EPS 150 (0,034 W/mK)
  4. TERRASIT EPS 100 (0,037 W/mK)
  5. AB Platte
  6. TERRACOKL,Wasserabstoβende EPS Platte

Wärmeisolation des kalten Obergeschoβes-teilweise durchdringbare Fläche

Konstitenz:

  1. TERRASIT EPS 150 (0,034 W/mK), durchdringbare Schicht
  2. TERRASIT EPS 70 (0,039 W/mK)
  3. Isolation der Wärmebrücke, EPS 70

Wärmeisolation des kalten Obergeschoβes- durchdringbare Fläche

Kostitenz:

  1. EPS GRANULE ρ ≥ 200 kg/m3, leichter Isolationsboden (λ=0,065 W/mK)
  2. TERRASIT EPS 70 (0,039 W/mK)
  3. Dampfbarriere,PE Folie
  4. Isolation der Wärmebrücke,EPS 70

Wärmeisolation des kalten Obergeschoβes- undurchdringbare Fläche

Konstitenz:

  1. TERRASIT EPS 70 (0,039 W/mK)
  2. Dampfbarriere ( im Falle von zusätzlichen Schichten)
  3. Isolation der Wärmebrücke, EPS 70